Egbert

Über Egbert

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Egbert, 6 Blog Beiträge geschrieben.

Das war unser Special Tasting Mackmyra im September

2021-09-23T18:55:26+00:0023. September 2021|

Von Anfang an war Mackmyra voll und ganz darauf konzentriert, einen Whisky zu kreieren, der ganz und gar schwedisch ist. Die Reise begann mit lokaler Gerste, Quellwasser und schwedischer Eiche. Dann entwickelte Mackmyra dank eines glücklichen Zufalls das 30-Liter-Fass, das in seinem kleineren Format eine intensivere Reifung des Whiskys ermöglicht. Auch die rauchige Rezeptur ...

Bericht zu unserem August-Tasting – “Unusal Speyside”

2021-08-08T07:11:48+00:008. August 2021|

Süße, milde und fruchtige Aromen sind ausschlaggebend für einen leckeren Whisky aus der Speyside. Eigentlich. Doch aus dem Gebiet mit den meisten Destillerien Schottlands gibt es auch andere Köstlichkeiten! Für unser Tasting im August haben wir uns deswegen extra drei rauchige Speysider gesucht. Zu verkosten gab es den Benriach The Smoky Ten, den Benriach ...

Bericht zu unserem Juli-Tasting – “Cask Strength Drugs”

2021-07-11T11:17:03+00:007. Juli 2021|

Nach einer erneut langen Zwangspause war das gemeinsame Verkosten bei wunderbarem Sommerwetter eine besonders große Freude. Und auch das Line-up hatte es durchaus in sich. Drei Whiskys in Fassstärke! Den Beginn machte ein Klassiker! Der Glenfarclas 105 ist wohl fast jedem ein Begriff. Überzeugend wie immer und trotz seiner 60 Volumenprozent sehr süffig. Es ...

Bericht zu unserem Oktober-Tasting – “Eine kleine Inselreise”

2021-07-07T16:47:53+00:008. Oktober 2020|

Heute haben wir Whiskys von der Insel Jura, von der Isle of Mull und der Insel Orkney verkostet. Neben dem maritimen Charakter hatten alle Whiskys individuelle Eigenschaften. Der Jura Prophecy kam mit Torf, Rauch, einer gewissen Pfeffrigkeit, Fruchtaromen und einem mittellangen warmen Finish an. Der Ledaig 10 Jahre aus der Tobermory Distillery auf der ...

Bericht zu unserem August-Tasting – “Eine kleine Weltreise”

2020-09-03T16:08:53+00:0022. August 2020|

Zu unserem Nosing und Tasting im Pub Red Rooster waren wir eine kleine, nicht minder neugierige Gruppe. Die Whiskys kamen aus den USA, Deutschland und Russland (direkt aus einer Destillerie in Moskau). Den Whisky aus Moskau haben wir von unserem Whisky-Freund Andre geschenkt bekommen. Auf diese Rarität waren wir besonders gespannt. Die Verkostungsprotokolle findet ...

Nach oben